AMPIRE OBD-Sicherheitssystem mit codiertem Adapterkabel, 1m Länge

Artikelnummer: OBD-C100

AMPIRE OBD-Sicherheitssystem mit codiertem Adapterkabel, 1m Länge

39,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: 1-2 Tage

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Set


Beschreibung

AMPIRE OBD-Sicherheitssystem inklusive codiertem Adapterkabel im Transportbeutel
Version: 1m Kabellänge


Moderne Autos verfügen über die sogenannte On Board Diagnose (OBD) Schnittstelle. Diese weltweit genormte OBD-Buchse ermöglicht das Auslesen fahrzeugspezifischer Daten, das Programmieren der Steuergeräte im Fahrzeug und das Anlernen weiterer Fahrzeugschlüssel. Diese offene Schnittstelle machen sich Autodiebe zu Nutze um Manipulationen an der Wegfahrsperre vorzunehmen. Innerhalb weniger Sekunden ist die Wegfahrsperre entschärft oder es wurde ein neuer Schlüssel angelernt. Aus diesem Grund empfehlen wir die OBD-Buchse an einer anderen Stelle im Fahrzeug zu verlegen. Bei einer Kabellänge von 1 Meter können Sie Ihre OBD-Buchse zum Beispiel in das Handschuhfach, unter den Sitz oder in die Mittelkonsole verlegen.

Im Gegensatz zum einfachen OBD-Verlängerungskabel, bietet das OBD-Sicherheitssystem eine zusätzlichen Absicherung durch die Verwendung einer veränderten Steckverbindung. Die installierte Steckverbindung ist keine genormte OBD-Buchse mehr und dadurch völlig unbrauchbar für Diebe und sicher vor jeglicher Manipulation. Erst in Verbindung mit dem codierten Adapterkabel, den der Fahrzeugbesitzer sicher aufbewahrt, kann die OBD-Sicherheitsbuchse wieder normal verwendet werden.



Technische Daten
  • Länge: 1m
  • Farbe: schwarz
  • Material: Kupfer
  • 16-polig vollkontaktiert



Lieferumfang
  • 1x OBD-Sicherheitssystemkabel, 1m
  • 2x Schutzabdeckung für OBD-Sicherheitsbuchse
  • 1x oranger OBD-Sicherheitsadapter, codiert
  • 2x orange Schutzabdeckungen für OBD-Sicherheitsadapter
  • 1x robuster Transportbeutel für OBD-Sicherheitsadapter



Rechtlicher Hinweis
Der Stecker soll sich im Umkreis von einem Meter vom Fahrer befinden, üblicherweise unter dem Armaturenbrett oder unter dem Aschenbecher. Entsprechend der Anforderungen der OBD-Normen, ist der Hersteller dazu verpflichtet, den Stecker dort einzubauen.



Montage Hinweis
Bei einer Kabellänge von 1 Meter sollten Sie überschüssiges Kabel nicht zu einem Ring (Spule) aufwickeln. Besser Sie verwenden ein kürzeres Variante des OBD-Sicherheitskabels. Vermeiden Sie, wenn möglich, das Kabel zusammen mit anderen Kabelbäumen oder Steuergeräten im Fahrzeug zu verlegen. Diese Vorsichtsmaßnahmen sollen eine Beeinträchtigung der Kommunikation zwischen Auto und Diagnosesystem vermeiden.



Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.